XRP hat endlich den Tiefpunkt des Bärenmarktes erreicht

Drei Anzeichen dafür, dass XRP endlich den Tiefpunkt des Bärenmarktes erreicht hat

XRP sinkt weiter, ebenso wie die Mägen der Investoren, die die Altmünze über zwei Jahre in Folge als Verlust gehalten haben.

All diese Verluste und Leiden könnten bald ein Ende haben, da es eine Reihe von Signalen gibt, die darauf hindeuten könnten, dass der Vermögenswert bei Immediate Edge endlich einen Boden gefunden hat.

Erinnern an die Höhen und Tiefen der Ripple-Investitionen

Kryptowährungen wie Ethereum, Litecoin und Ripple sind als die Hälfte der Handelspaare entweder an USD oder BTC gebunden.

Da fast alle Krypto-Vermögenswerte ein Handelspaar mit der nach Marktkapitalisierung führenden Krypto-Währung teilen, folgen sie, wenn diese sich bewegt.

Eine ganze Metrik der Bitcoin-Dominanz wurde entwickelt, um diese Ebbe und Flut genauer beobachten zu können.

Wenn Bitcoin im USD-Wert steigt, zieht es in der Regel Altmünzen mit auf die Reise. Wie viel sie bei jeder Bitcoin-Rallye oder bei jedem Rückgang steigen und fallen, wirkt sich auf ihr Verhältnis und ihren Wert in Sats aus.

Beim XRP-Höchststand im Jahr 2018 erreichte die Altmünze eine Allzeithochbewertung von über $3,50. Die wichtigsten Mainstream-Medien berichteten darüber, wie man die Anlage kaufen kann, um die sich die Investoren gerungen hatten.

Sobald die Blase bei Krypto und Bitcoin platzte, verbluteten Ripple und andere Altcoins um über 90%. Der XRP bleibt in der Tat sowohl gegenüber dem USD als auch gegenüber den BTC-Handelspaaren um über 90% gefallen.

Da Bitcoin in Bezug auf den USD die Talsohle durchschritten zu haben scheint, könnte auch der XRPUSD vor einer Weile die Talsohle laut Immediate Edge durchschritten haben. Auf dem XRPBTC-Handelspaar war es jedoch nichts anderes als ein freier Fall für den besseren Teil des Bärenmarktes.

Die Altmünze erreichte während der Krypto-Blase einen Höchststand von über 23000 Satoshis, handelt aber heute um die 2000 Sats.

Es gibt jedoch mehrere Anzeichen, die darauf hindeuten, dass sich im Laufe der Tage eine deutliche Erholung des Ripple langsam einstellt.

xrp-Abwärtstrend

Ripple XRPBTC Weekly Downtrend Resistance | Quelle: Handelsansicht

XRP könnte endlich die Talsohle durchschritten haben, fünf Anzeichen dafür, dass eine deutliche Erholung bevorsteht

Beim XRPBTC-Handelspaar hat sich die Altmünze nun von einer langfristigen Abwärtswiderstands-umgekehrten Unterstützung gelöst und einen erneuten Test durchgeführt.

xrp morgenstern

Ripple XRPBTC Weekly Morning Star | Quelle: Handelsansicht

Vergrößert, zeitgleich mit dem wöchentlichen Unterstützungswert, hat sich im gleichen Zeitrahmen auf dem Chart auch ein Morgenstern-Muster gebildet.

Der Ausbruch des langfristigen Abwärtstrendwiderstandes wird auch von einer massiven, ein Jahr lang anhaltenden zinsbullischen Divergenz des MACD-Indikators begleitet.

xrp macd bull div

Ripple XRPBTC Weekly MACD Bull Div | Quelle: Handelsansicht

Der hochpräzise TD-Sequential-Indikator hat auch eine Kauf-Einrichtung für vierteljährliche Zeitrahmen ausgelöst. Ähnliche Signale wurden kürzlich auch auf Tages-, Wochen- und Monats-Charts ausgelöst.

xrp 3m td 9 kaufen

Ripple XRPBTC 3M TD Sequentielle “9” Kaufeinrichtung | Quelle: Handelsansicht

Die Stimmung mag auf einem Allzeittief für die Altmünze sein, aber die Wale häufen alle XRP an, die von kleineren Investoren verkauft werden, die nach drei Jahren, in denen neue Tiefststände gesetzt wurden, kapitulieren.

Black Friday Rallye auf 170 $ für Ether? – Hier ist, was passieren muss

Anfang dieser Woche nahm Ethereums Token Ether (ETH) einen schweren Einbruch, als der Bitcoin (BTC)-Preis am 25. November schnell auf 6.560 $ zusammenbrach. Der Preis fiel durch zahlreiche Unterstützungen und bildete einen Tiefpunkt bei 131,60 $, ein Punkt, der seit dem 25. März nicht mehr gesehen wurde.

Wie zu erwarten war, führte der Rückgang von Bitcoin auf 6.560 $ schnell dazu, dass der Krypto-Markt überverkauft wurde und eine starke Relief-Rallye mit vielen Altmünzen stattfand

Bitcoin folgte schließlich mit einer dreitägigen Erholung von $1.000, die den Preis bis zu $7.600 am 27. November brachte. Bitcoins Unfähigkeit, über 7.600 $ zu bleiben, und möglicherweise der gedämpfte Handel wie hier der Link der Händler der Vereinigten Staaten, die den Thanksgiving-Feiertag genießen, hat dazu geführt, dass Ether die letzten 24 Stunden damit verbracht hat, zwischen 150,75 $ und 153,68 $ zu handeln.

Normalerweise wird eine Abkühlungsphase nach einem Plus von 18,41% erwartet, aber die aktuelle Positionierung von Ether auf dem ETH/USD-Tages-Chart deutet darauf hin, dass weitere Gewinne in Sicht sein könnten.

Krypto-Markt wöchentliche Performance

Die Indikatoren sind zinsbullisch, aber das Volumen wird benötigt

Zum Zeitpunkt des Schreibens steigt der tägliche RSI in Richtung 38 und die MACD-Linie des Moving Average Convergence Divergence Oszillators (MACD) steigt in Richtung Signallinie. Der aktuelle Aufwärtstrend des Histogramms deutet auch darauf hin, dass sich die Preisbewegung des Äthers bald verschieben wird.

ETH USD MACD, RSI, Stoch, Stoch

Der MACD wurde entwickelt, um Veränderungen in Stärke, Richtung, Dynamik und Dauer eines Trends beim Preis eines Assets aufzuzeigen, und so nutzen Krypto-Händler das Tool typischerweise.

Obwohl es sich nicht um einen Tell-all-be-all-Oszillator handelt, auf den man sich als Einzelinstrument verlassen kann, ist er nützlich, um Trendwenden zu beobachten, wenn er mit anderen Oszillatoren wie dem Relative Strength Index (RSI), dem Stochastic RSI und dem Handelsvolumen kombiniert wird.

Im aktuellen Szenario werden aggressive Händler die MACD-Linie, die in Richtung Signallinie steigt, als Frühindikator für die Rückkehr des Kaufinteresses zu Ether betrachten. Risikoaverse Händler werden abwarten, ob die MACD-Linie die Signallinie überschreitet oder über 0 liegt und ob das Histogramm von negativ zu positiv wechselt, indem sie die Grenze von 0 überschreiten und grün werden.

Der MACD ist ein verzögerter Indikator, der der Kursentwicklung eines Vermögenswertes folgt, während die Oszillatoren wie der RSI und der Stochastic RSI Frühindikatoren sind.

Händler werden feststellen, dass die Linien des Stoch RSI bereits in den zinsbullischen Bereich vorgedrungen sind. Was an dieser Stelle benötigt wird, ist eine Erhöhung des Kaufvolumens der Bullen.

ETH USD 6-Stunden-Chart#

Ethereum

Wenig Widerstand nach 155 $

Wie der 6-Stunden-Zeitrahmen zeigt, wird der Ether-Preis zwischen dem 12 und 26-Punkte exponentiellen gleitenden Durchschnitt (EMA) mit Unterstützung bei 150 $ eingeklemmt. Der rasante Rückgang von Ether am 25. November brachte den Preis unter eine Reihe von Unterstützungen, die bisher als zuverlässige Bounce-Punkte dienten.

Wenn Ether bei 155,27 $ über den Knoten des sichtbaren Bereichs (VPVR) des Volumenprofils ziehen kann, gibt es bis 171,30 $ und 173,85 $ wenig Verkaufsdruck. Für den Fall, dass der Preis diesen Weg geht, müsste Ether immer noch die 160,33 $ und 166,22 $ überwinden, wenn diese früheren Unterstützungen in Widerstandswerte umgewandelt wurden.

Sowohl $160,33 als auch $166,22 entsprechen ebenfalls den 50% und 38,2% Fibonacci-Retracement-Levels und Ether-Preis liegt derzeit im Sweet Spot direkt am 61,8% Fibonacci-Retracement-Level.

ETH USD Tages-Chart

Der Etherpreis ist wieder über die langfristig absteigende Trendlinie vom Hoch 2019 bei 364 $ gefallen, was ein weiteres möglicherweise positives Signal für Ether ist.

ETH USD Tages-Chart

Im täglichen Zeitfenster liegt der Bollinger Bands Indikator Moving Average ebenfalls beim $171,30-Ziel, und Händler werden feststellen, dass Trendumkehrungen typischerweise leicht über den Bollinger Band Moving Average steigen, wenn das Momentum bullish ist.

Wenn der Ether-Preis unter die 150 $-Unterstützung fallen sollte, könnte der Preis auf den gleitenden Durchschnitt der Bollinger Bands bei 148 $ fallen (auf der 6-Stunden-Chart). Unterhalb von 144 $ könnte der Preis wieder auf das Swingtief bei 131,69 $ fallen.

ETH/BTC ist langweilig, aber versucht auszubrechen

Was das ETH/BTC-Paar betrifft, so hat sich nicht viel geändert, seit die Paarung von ihrem Aufwärtstrend wieder unter die langfristig absteigende Trendlinie am 23. November fiel.

ETH BTC Tages-Chart

Der Etherpreis bewegt sich derzeit über der 0,020383 Satoshis (Sats) Unterstützung. Letztendlich muss der Etherpreis den Knoten mit hohem Volumen bei 0,022380 (sats) löschen, um ein höheres High zu setzen und den 200-DMA zu überholen.