Bitcoin und Altcoins signalisieren Comeback, XRP erholt sich

  • Der Bitcoin-Preis blieb gut über 22.800 USD und kletterte über 23.500 USD.
  • Ethereum wird jetzt über USD 600 gehandelt, XRP korrigierte höher mehr als 25%.
  • XLM und CEL sind über 15% gestiegen.

In den letzten beiden Sitzungen verzeichnete Bitcoin eine Aufwärtsbewegung über die Marke von 23.000 USD. BTC kletterte über die Widerstandsniveaus von USD 23.200 und USD 23.500. Derzeit (05:00 UTC) zeigt er positive Anzeichen, aber es gibt noch viele wichtige Hürden auf der Oberseite in der Nähe von USD 23.880 und USD 24.000.

In ähnlicher Weise haben die meisten wichtigen Altcoins eine Erholungswelle gestartet, darunter Ethereum, XRP, EOS, XLM, LINK, BNB, XRP, TRX, Bitcoin Cash, Litecoin und ADA. ETH/USD liegt jetzt wieder über den Niveaus von 600 USD und 605 USD. XRP/USD ist um über 25% gestiegen und hat sogar den Widerstand von 0,350 USD überschritten.

Bitcoin-Preis

Nach einer weiteren Abwärtskorrektur fand der Bitcoin-Preis Unterstützung und blieb stabil über der Marke von USD 22.700. BTC startete eine neue Aufwärtsbewegung und durchbrach die Widerstandsmarken von USD 23.200 und USD 23.500. Der Preis handelt nun in der positiven Zone, mit einer ersten Hürde in der Nähe des Niveaus von USD 23.880. Der Hauptwiderstand auf der Aufwärtsseite liegt immer noch bei der Marke von 24.000 USD.

Auf der Abwärtsseite befindet sich die erste wichtige Unterstützung bei der Marke von 23.200 USD. Die nächste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe des Niveaus von 23.000 USD, unterhalb dessen der Preis wieder in die Region von 22.700 USD zurückkehren könnte.

Ethereum-Preis

Der Ethereum-Preis begann einen stetigen Anstieg von der 550-USD-Unterstützung. ETH durchbrach die Widerstandsniveaus von 595 USD und 600 USD, um sich wieder in eine positive Zone zu bewegen. Der Preis handelt jetzt in der Nähe von 610 USD und könnte bald einen Test des wichtigen Widerstandsniveaus von 620 USD versuchen.

Eine erste Unterstützung auf der Abwärtsseite liegt in der Nähe der 600 USD-Marke. Die erste wichtige Unterstützung liegt in der Nähe der 595 USD-Marke, unter der die Bullen 588 USD schützen könnten.

Bitcoin cash, litecoin und XRP Preis

Der Bitcoin-Cash-Preis ist um über 6 % gestiegen und hat das Widerstandsniveau von 290 USD durchbrochen. BCH wird jetzt knapp über USD 295 gehandelt und steht einem starken Widerstand bei USD 300 gegenüber. Ein Abschluss über den Niveaus von USD 300 und USD 302 könnte vielleicht die Türen für einen größeren Anstieg in den kommenden Sitzungen öffnen.

Litecoin (LTC) ist um über 5% gestiegen und nähert sich dem Widerstandsniveau von USD 110,00 und USD 112,00. Wenn LTC den Wert von 112,50 USD übersteigt, könnte er weiter in Richtung der Widerstandsniveaus von 120,00 USD und 125,00 USD steigen. Sollte es zu einer Abwärtskorrektur kommen, könnten die Niveaus von 102,00 USD und 100,00 USD Unterstützung bieten.

Der XRP-Preis erholte sich um über 25 % und kletterte über die Widerstandsniveaus von USD 0,288 und USD 0,300. Der Preis stieg sogar über 0,320 USD und kletterte auf über 0,350 USD. Der Preis konsolidiert sich nun oberhalb der Region von 0,300 USD und könnte sich vor der nächsten größeren Bewegung weiterhin in einer Spanne bewegen.

Andere altcoins Markt heute

In den letzten Stunden haben viele Altcoins über 10% zugelegt, darunter XLM, ENJ, THETA, ATOM, SC, CHSB, ZRX, NEO, ADA, CEL, MIOTA, LRC, NEXO, OMG, ONT, QTUM und EOS. Von diesen ist XLM über den Widerstand von 0,155 USD gestiegen.

Insgesamt befindet sich der Bitcoin-Preis wieder in einer positiven Zone oberhalb von 23.500 USD. Auf der Oberseite stehen die Bullen vor einer schwierigen Aufgabe in der Nähe der Niveaus von 23.880 USD und 24.000 USD, oberhalb derer sich BTC deutlich erholen könnte.